ANNO WYHNACHT 2020 fällt der Pandemie zum Opfer.

Aufgrund der anhaltender Pandemie und steigender  Infektionszahlen müssen wir die ANNOWYHNACHT 2020 leider absagen. Es wäre gesundheitlich unverantwortlich und wirtschaftlich nicht tragbar in dieser Situation eine Veranstaltung durchzuführen.

ANNOWYHNACHT bedeutet geselliges Zusammensein, gemütliche Atmosphäre an den Ständen und schlendern durch das Lichtermeer.

Auch wenn unser letztes Fest in diesem Jahre erst im Dezember stattfinden würde, gehen wir nicht davon aus, dass die Lage sich so weit entspannt, dass eine der Situation angemessenen Veranstaltung durchzuführen wäre.

Gern hätten wir in diesem Jahr noch ein paar fröhliche und vorweihnachtliche Stunden im ANNO Land mit euch allen verbracht.

Aber es hat nicht sollen sein…

Hoffen wir also auf ein besseres Jahr 2021 und das zügig ein Impfstoff gefunden werde, der uns von dieser Plage befreit.

Wie gehts es im nächsten Jahr weiter? Eine Frage die uns alle beschäftigt!

Wir für unseren Teil begeben uns die nächsten Wochen in unser virtuelles Konferenzzimmer und bereiten die kommende Saison vor. Schauen die Bewerbungen durch und beantworten diese. Beratschlagen über die einzelnen Veranstaltungen, ob und wie, zu welchen Bedingungen und Auflagen wir jede einzelne durchführen könnten.

Gesundheit ist unser höchstes Gut und dieses gilt es zu erhalten, aber auch der wirtschaftliche Aspekt darf nicht außer Acht gelassen werden.

Eine Veranstaltung ergibt keinen Sinn, wenn zu erwarten ist, dass die Geldkatze unsere Versorger, Händler und Handwerker nach einem unserer Feste leerer als vorher ist. Wir werden also sehr genau darauf achten, dass Geländegröße, max. erlaubte Besucheranzahl und Teilnehmer in einem angemessenem Verhältnis zueinander stehen. Konkrete und verbindliche Aussagen hierzu können wir aber erst wenige Wochen vor jeder Veranstaltung treffen.

Wir WOLLEN! Die Frage die bleibt: Wie schaut zum jeweiligen Zeitpunkt die Infektionslage aus.

 

 

Sende diesen Beitrag an deine Freuunde...

Invitatio zum großen Bogenturnier der Heerlager auf dem 12. Anno 1280.

Die Sagittarii von Gütalon

Wir laden Euch ein, für das kommende ANNO 1280 im Jahre des Herrn 2020, zum großen

Bogenturney der Heerlager

So tragt diese Kunde ins ganze Land und streitet mit uns, um Ruhm und Ehre. Meldet Euren besten Schützen rechtzeitig bis zum 20. April 2020 an.

Der Sieger des Turniers erhält die Ehrenmedaille, geschmiedet in den Feuern des Meisters – TE Feuerstahl. Als Startgebühr sind 3 Silberlinge zu entrichten. Das Turney findet statt im Lager der Sagittarii von Gütalon. Start jeweils zur dritten Stunde nach hora sexta, 15:00 Uhr. Am Donnerstag dem 21. Mai und am Samstag dem 23. Mai im Jahre des Herrn 2020, werden die besten sechs Schützen ermittelt. Am Sonntag dem 24. Mai, 15:00 Uhr streiten diese Schützen um den Sieg und werden dann, von unserem großherzigen Grafen Otto III von Ravensberg geehrt.

Weiter zu den Teilnahmebedingungen und zur Anmeldung.

 

Continue reading “Invitatio zum großen Bogenturnier der Heerlager auf dem 12. Anno 1280.”

Sende diesen Beitrag an deine Freuunde...

Radio Hochstift berichtet über ANNO 1195 Moritzmarkt

Marktmeister Felix Morkes und Marianne Witt-Stuhr vom Stadtmarketing Büren, berichten euch vom ANNO 1195 Moritzmarkt.

 

Sende diesen Beitrag an deine Freuunde...

Anno Events übernimmt Fest in Telgte

Auf Spectaculum folgt 2020 ANNO 1238

Auf Spectaculum folgt 2020 Anno 1238

Telgte (jus) – Die Gerüchteküche brodelt bereits seit Wochen: Nach dem Abzug der Heerlager und fantastischen Wesen des Mittelalterlichen-Phantasie-Spectaculums (MPS) machen immer neue Spekulationen die Runde, welche Veranstaltung in die großen Fußstapfen tritt, die das MPS hinterlässt.

Quelle: www.die-glocke.de/lokalnachrichten/kreiswarendorf/everswinkel-telgte-ostbevern/Auf-Spectaculum-folgt-2020-Anno-1238-d707ad72-b7d8-449d-9079-e09e945c2b01-ds


Mittelalter zum Anfassen

Mittelalter zum Anfassen

Ein dreitägiges mittelalterliches Fest mit dem Titel „ANNO 1238“ wird vom 7. bis zum 9. August 2020 auf das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum folgen, das 2019 letztmals in Telgte stattgefunden hat. Veranstalter ist das Unternehmen „Anno Events“ aus Gütersloh.

Quelle: www.wn.de/Muensterland/Kreis-Warendorf/Telgte/3956773-Anno-1238-in-Telgte-Mittelalter-zum-Anfassen

 

Sende diesen Beitrag an deine Freuunde...