Neujahrsgrüße 2020 …

Ein Jahreswechsel gibt immer Anlass, unsere Vorsätze neu festzulegen … Abändern, abwandeln, anders machen, anders werden, erneuern, korrigieren, modifizieren, neu gestalten, revolutionieren, überarbeiten, umstoßen, umwandeln, verändern, verbessern, verwandeln … All dies tun wir Menschen tagtäglich … mal mehr, mal weniger … Wir stoßen dabei sehr oft an die Grenzen des machbaren, stehen einer undurchdringlichen Wand von „Wir-haben-Recht“ und „So und nicht anders“-Meinungen gegenüber … Die „Verteidiger“ wollen zumeist fest halten an ihren Machteinflüssen, an ihren Privilegien … Bloss nichts Neues zulassen und weiter unter der Käseglocke des Verstaubten leben … Wände sind nicht undurchdringbar … Wer hätte geglaubt, dass die z. B. die Mauer fiel … Veränderungen, Erneuerung haben wir denjenigen zu verdanken, die nicht locker lassen gegen die Sturheit anderer anzugehen … Von Reformationen wird besonders in der Politik immer wieder gerne gesprochen … Sprechen reicht nicht, schon gar sie zu „versprechen“ und sie danach nicht einzuhalten … So schön das „Alte“ ist dürfen wir nicht nachlassen uns zu erneuern, alte Zöpfe abzuschneiden und neue Wege zu gehen … Traditionen bewahren, doch den Fortschritt nicht verhindern … Wir sind gespannt was uns im neuen Jahr an Reformationen erwartet … Alles Gute, Gesundheit sowie Zeit für Euch selbst, für Familie und Freunde … “Ein selig neu jar” Neujahrsgrüße und Wünsche aus einem Kalender, gedruckt in Basel um 1480 …
Sende auch DU diesen Beitrag in die Welt hinaus...

WDR zu Gast auf der ANNO WYHNACHT …

Wenn Ihr neugierig seid, wo es am am kommenden Wochenende schneien wird, macht Euch auf den Weg ins ANNO LAND … Der mittelalterliche Weihnachtsmarkt mit Schneegarantie … Zudem  freuen wir uns außerordentlich, bekanntgeben zu dürfen, das  am Sonntag der WDR mit seinem Format “Wunderschön”, moderiert von Andrea Grießmann zu Gast sein wird … Jubel, Huld, Huld

Sende auch DU diesen Beitrag in die Welt hinaus...

ANNO WYHNACHT – Die Zweite …

Nach der erfolgreichen Premiere wird es diesmal an drei Tagen weihnachtlich auf dem Rittergut Kruse zu Gütersloh-Isselhorst … Vom 06. bis 08. Dezember Adventliches und mittelalterliches Marktgeschehen mit alter Handwerkskunst, winterlichen Heerlagern, Speys & Trank, Kurzweyl mit Musik & Gaukeley und Schneegarantie. Händler, Handwerker und Versorger können sich ab sofort HIER anmelden und bewerben. Zur Einstimmung schaut Euch gerne die Videos und Fotos der Seelenfänger an … Es lohnt sich …

Sende auch DU diesen Beitrag in die Welt hinaus...

Das war ANNO 1195 auf dem Moritzmarkt zu Büren …

Trotz düsterer Wetterprognosen von Dauerregen bis Sturmwarnungen war uns der Wettergott in den drei Tagen wohlgesonnen … Der “Gute Geist des Hofes” vom ANNO 1280 hatte uns wahrscheinlich seinen Bruder geschickt … Die Medien berichten ausführlich

Westfälisches Volksblatt

Foto: Anno-Freunde

Neue Westfälische

Neue Westfälische
Sende auch DU diesen Beitrag in die Welt hinaus...

ANNO 1195 auf dem Moritzmarkt zu Büren …

Pest & Kolera Absolem LunaTix Klanginferno

ANNO 1195 auf dem Moritzmarkt zu Büren im südlichen Paderborner Land … Mittelalterliches Marktgeschehen mit Heerlagern in den Almeauen vor der historischen Kulisse des Mauritius-Gymnasiums und der Jesuitenkirche “Maria Immaculata”… In Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing Büren … Freitag (27.09.) ab 16.00h bis Sonntag (29.09.) 19.00h … Ausführliche Infos

Sende auch DU diesen Beitrag in die Welt hinaus...

Radio Hochstift berichtet über ANNO 1195 Moritzmarkt

Marktmeister Felix Morkes und Marianne Witt-Stuhr vom Stadtmarketing Büren, berichten euch vom ANNO 1195 Moritzmarkt.

 

Sende auch DU diesen Beitrag in die Welt hinaus...

Anno Events übernimmt Fest in Telgte

Auf Spectaculum folgt 2020 ANNO 1238

Auf Spectaculum folgt 2020 Anno 1238

Telgte (jus) – Die Gerüchteküche brodelt bereits seit Wochen: Nach dem Abzug der Heerlager und fantastischen Wesen des Mittelalterlichen-Phantasie-Spectaculums (MPS) machen immer neue Spekulationen die Runde, welche Veranstaltung in die großen Fußstapfen tritt, die das MPS hinterlässt.

Quelle: www.die-glocke.de/lokalnachrichten/kreiswarendorf/everswinkel-telgte-ostbevern/Auf-Spectaculum-folgt-2020-Anno-1238-d707ad72-b7d8-449d-9079-e09e945c2b01-ds


Mittelalter zum Anfassen

Mittelalter zum Anfassen

Ein dreitägiges mittelalterliches Fest mit dem Titel „ANNO 1238“ wird vom 7. bis zum 9. August 2020 auf das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum folgen, das 2019 letztmals in Telgte stattgefunden hat. Veranstalter ist das Unternehmen „Anno Events“ aus Gütersloh.

Quelle: www.wn.de/Muensterland/Kreis-Warendorf/Telgte/3956773-Anno-1238-in-Telgte-Mittelalter-zum-Anfassen

 

Sende auch DU diesen Beitrag in die Welt hinaus...

ANNO 1195 auf dem Moritzmarkt zu Büren …

In Zusammenarbeit mit der Stadt Büren im Paderborner Land wird das mittelalterliche Fest ANNO 1195 auf dem Moritzmarkt zu Büren vom 27. bis 29. September in den historischen Almeauen mittelalterliches Leben zum Anfassen präsentieren

Mit über 400 Teilnehmer (Ca. 30 Heerlager sowie fast 50 Händler, Handwerker und Versorger) pulsiert das mittelalterliche Marktgeschehen und erinnert an die Stadtgründung durch die Brüder Berthold und Dietmar von Büren im Jahre 1195. Eine kleine Fotodokumentation zeigt die Schönheiten der Natur in den Almeauen

Bewerbungen für Händler, Handwerker & Heerlager

Sende auch DU diesen Beitrag in die Welt hinaus...