ANNO WYHNACHT 2020 fällt der Pandemie zum Opfer.

Aufgrund der anhaltender Pandemie und steigender  Infektionszahlen müssen wir die ANNOWYHNACHT 2020 leider absagen. Es wäre gesundheitlich unverantwortlich und wirtschaftlich nicht tragbar in dieser Situation eine Veranstaltung durchzuführen.

ANNOWYHNACHT bedeutet geselliges Zusammensein, gemütliche Atmosphäre an den Ständen und schlendern durch das Lichtermeer.

Auch wenn unser letztes Fest in diesem Jahre erst im Dezember stattfinden würde, gehen wir nicht davon aus, dass die Lage sich so weit entspannt, dass eine der Situation angemessenen Veranstaltung durchzuführen wäre.

Gern hätten wir in diesem Jahr noch ein paar fröhliche und vorweihnachtliche Stunden im ANNO Land mit euch allen verbracht.

Aber es hat nicht sollen sein…

Hoffen wir also auf ein besseres Jahr 2021 und das zügig ein Impfstoff gefunden werde, der uns von dieser Plage befreit.

Wie gehts es im nächsten Jahr weiter? Eine Frage die uns alle beschäftigt!

Wir für unseren Teil begeben uns die nächsten Wochen in unser virtuelles Konferenzzimmer und bereiten die kommende Saison vor. Schauen die Bewerbungen durch und beantworten diese. Beratschlagen über die einzelnen Veranstaltungen, ob und wie, zu welchen Bedingungen und Auflagen wir jede einzelne durchführen könnten.

Gesundheit ist unser höchstes Gut und dieses gilt es zu erhalten, aber auch der wirtschaftliche Aspekt darf nicht außer Acht gelassen werden.

Eine Veranstaltung ergibt keinen Sinn, wenn zu erwarten ist, dass die Geldkatze unsere Versorger, Händler und Handwerker nach einem unserer Feste leerer als vorher ist. Wir werden also sehr genau darauf achten, dass Geländegröße, max. erlaubte Besucheranzahl und Teilnehmer in einem angemessenem Verhältnis zueinander stehen. Konkrete und verbindliche Aussagen hierzu können wir aber erst wenige Wochen vor jeder Veranstaltung treffen.

Wir WOLLEN! Die Frage die bleibt: Wie schaut zum jeweiligen Zeitpunkt die Infektionslage aus.

 

 

Sende diesen Beitrag an deine Freuunde...

Die Gegenwart ist leider stärker als die Vergangenheit …

Die Gegenwart hat uns eingeholt … Es hat nicht sollen sein … Obwohl Großveranstaltungen bis zum 31. Oktober untersagt wurden, hatten wir die Hoffnung nicht aufgegeben, das zwölfte ANNO 1280 mit entsprechenden Auflagen stattfinden zu lassen … Die angesagten Lockerungen waren jedoch trügerisch und Corona hat uns im Kreis Gütersloh mit der vollen Breitseite erwischt … Um Euch auch nicht länger warten zu lassen, müssen wir hiermit traurigen Herzens ANNO 1280 auf dem Rittergut Kruse zu Gütersloh-Isselhorst absagen … Tut uns leid ? Gütersloh gleicht einer Stadt im Notstand … Weiße Gestalten in Schutzkleidung, Bundeswehr, Polizei, Hubschrauber, Blaulicht … Covid 19 hat uns voll im Griff … Unsere Stadt steht – ungelogen – in den Schlagzeilen der Weltpresse … Es wäre schön, wenn es andere Gründe gegeben hätte, denn unsere Stadt ist schön … und nicht nur wegen dem ANNOLAND … Foto: Pixabay/Kellepics
Sende diesen Beitrag an deine Freuunde...

ANNO 1280 im September … Huld, Huld … Jubel …

So danket Otto III, Graf von Ravensberg, dem es in seiner unendlichen Güte und Zielstrebigkeit  durch seine eindrucksvolle Redseeligkeit gelungen ist, in kürzester Zeit doch noch einen neuen Zeitraum für das zwölfte Fest auf dem Rittergut zu Gütersloh-Isselhorst fixieren zu können … Vom 11. bis 13. September ruft seine Herrlichkeit Händlern, Handwerkern, Heerlagern, Versorgern, Musikanten und Vaganten: “So machet Euch ins ANNOLAND, um nach Wochen der Enthaltsamkeit wieder ein fröhliches Fest im Kreise der ANNOFAMILIE feiern zu können” … Vorrangig soll denjenigen die Feierei erlaubt sein, deren Anmeldungen für den Monat bestätigt wurde … Ihnen wurde bereits die entsprechenden Depeschen übermittelt … Diejenigen, die sich zu diesem Zeitpunkt in andere Länder begebn werden, wünschen wir eine gute Reise … Die Platzmeister gehen davon aus, dass wieder einige Plätze frei werden und heben den Aufnahmestopp hiermit auf.

ANNO 1280 – DAS ZWOELFTE FEST

11. – 13. SEPTEMBER 2020

ANMELDUNG / BEWERBUNG

 

Sende diesen Beitrag an deine Freuunde...

Gesundheit vor Vergnügen …

Liebe ANNOFAMILIE

Das unser zwölftest ANNO 1280  in der dritten Maiwoche nicht stattfinden würde, war vorhersehbar … Bis gestern waren wir für die ANNOs in Stemwede, Twistetal und auch in Telgte jedoch noch optimistisch und guter Dinge … Die Entscheidung der Bundesregierung, die Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung des Coronavirus bis zum 03. Mai zu verlängern war zu erwarten … Überraschend jedoch, Großveranstaltungen bis mindestens zum 31. August zu untersagen … Was ist eine Großveranstaltung? Nach den Leitlinien von Ministerien liegt sie vor, wenn mindestens 100.000 Besucher erwartet werden, mehr als 5.000 Besucher gleichzeitig auf dem Gelände sind oder ein besonders erhöhtes Gefährdungspotenzial vorliegt … Eine einheitliche Definition gibt es allerdings nicht … ANNO EVENTS möchte und wird sich nicht mit Auslegungen und Definitionen von Begriffen beschäftigen … Gesundheit ist unser wertvollstes Gut und es ist richtig, dies zu schützen … Bereits im März haben wir in einem Rundbrief mitgeteilt, dass wir Erlasse oder auch Einschränkungen von Veranstaltungen in vollem Umfang akzeptieren, so schmerzhaft und traurig es für uns alle auch sein mag … Für ANNO 1280 bemühen wir uns zur Zeit einen Ausweichtermin zu finden, um uns noch in diesem Jahr im ANNOLAND wieder zusehen … Wir hoffen, euch das Datum schnellstmöglich bekanntgeben zu können … In diesem Sinne, bleibt zuhause, vor allem gesund und voller Zuversicht … Gehabt Euch wohl … Foto: Mylene2401-Pixabay

Sende diesen Beitrag an deine Freuunde...

Virtueller Markt wird Wirklichkeit …

Die Idee nach Beendigung der Coronakrise ein Fest mit Marktgeschehen für alle Gruppenmitglieder zu veranstalten, wurde auf Facebook mit unglaublichen fast 1.200 Kommentaren begleitet. ANNO EVENTS lässt das virtuelle Marktgeschen im Jahre des Herrn 2021 Wirklichkeit werden … Conradus de Malberg sowie die  Herren von Osterhausen laden vom 16. bis 18. Juli auf dem historischen Rittergut Malberg zu Twistetal im Waldecker Land das Volk aus nah und fern zu einem fröhlichen Feste ein … Und wer es nicht abwarten kann, darf sich gerne noch für dieses Jahr bewerben: ANNO 1253  auf Gut Malberg zu Twistetal am 18. und 19. Juli 2020 …

Ausführliche Infos und Bewerbung

Sende diesen Beitrag an deine Freuunde...

Invitatio zum großen Bogenturnier der Heerlager auf dem 12. Anno 1280.

Die Sagittarii von Gütalon

Wir laden Euch ein, für das kommende ANNO 1280 im Jahre des Herrn 2020, zum großen

Bogenturney der Heerlager

So tragt diese Kunde ins ganze Land und streitet mit uns, um Ruhm und Ehre. Meldet Euren besten Schützen rechtzeitig bis zum 20. April 2020 an.

Der Sieger des Turniers erhält die Ehrenmedaille, geschmiedet in den Feuern des Meisters – TE Feuerstahl. Als Startgebühr sind 3 Silberlinge zu entrichten. Das Turney findet statt im Lager der Sagittarii von Gütalon. Start jeweils zur dritten Stunde nach hora sexta, 15:00 Uhr. Am Donnerstag dem 21. Mai und am Samstag dem 23. Mai im Jahre des Herrn 2020, werden die besten sechs Schützen ermittelt. Am Sonntag dem 24. Mai, 15:00 Uhr streiten diese Schützen um den Sieg und werden dann, von unserem großherzigen Grafen Otto III von Ravensberg geehrt.

Weiter zu den Teilnahmebedingungen und zur Anmeldung.

 

Continue reading “Invitatio zum großen Bogenturnier der Heerlager auf dem 12. Anno 1280.”

Sende diesen Beitrag an deine Freuunde...

Pest & Kolera anstatt Corona …

 

So ernst es auch sein mag … Auf unseren Festen Märkten möchten wir anstelle von “Corona” lieber unsere schwedischen Freunde, die Gauklergruppe Pest & Kolera begrüßen … Die ganze Welt diskutiert über Corona … Menschen fürchten sich vor dem Virus, geraten in Hysterie und Panik … Fast minütlich verbreiten die Medien neue „Schreckensmeldungen“, Behörden sagen Veranstaltungen mit über tausend Besuchern im Stundentakt ab und Mediziner raten, am besten zu Hause zu bleiben und sich nicht „unters Volk“ zu mischen … Ob das alles so richtig und nicht doch zu übertrieben ist? Ich bin kein Virologe und kann es nicht beurteilen … Gesundheit ist unser wertvollstes Gut und es ist richtig, dies zu schützen … Die Märkte und Feste von ANNO EVENTS finden Ende Mai, im Juli und August statt … Was bis dahin passiert ist vollkommen offen und unklar … Wenn es seitens der Ministerien entsprechende Erlasse betreffs Absagen oder auch Einschränkungen von Veranstaltungen gibt, können wir sowieso nichts daran ändern … Zudem soll individuell entschieden werden, je nachdem ob es sich um Hallen-, Stadion- oder auch andere Lokalitäten handelt … Also bewahrt bitte Ruhe und stellt die Spekulationen „was wäre wenn“ bitte ein … Wir halten Euch auf dem laufenden … Seyd bedankt,  gehabt Euch wohl und bleibt gesund … Euer Ritter Partum Heros

Sende diesen Beitrag an deine Freuunde...

Anmeldestopp für Heerlager …

Aufgrund der hohen Anmeldezahlen sprechen wir für ANNO 1280 zu Gütersloh-Isselhorst und ANNO 1238 zu Telgte für HEERLAGER und HÄNDLER den  ANMELDESTOPP aus … Bewerbungen für Handwerker und Versorger sind für beide Feste noch möglich …

 

Die Heerlager und Händler, die wir leider nicht mehr berücksichtigen können, bitten wir, sich für die Feste ANNO 1230 im Waldfrieden zu Stemwede sowie ANNO 1253 auf Gut Malberg zu Twistetal anzumelden. Auch  ANNO 1280 WYHNACHT DIE DRITTE ist freigeschaltet.

Sende diesen Beitrag an deine Freuunde...