Programm ANNO 1195

Heran, heran und Augen auf, der hehren Kunst lasst freien Lauf … Macht Platz und gebt die Wege frei, für eitel Spiel und Gaukeley …

Kommet zu Hauf aus Nah und Fern,Psalter und Harfe lasset zu Hause gern … Hehre Kunst und derbe Späße …

Habt Kurzweyl und lasset Euch in die bunte Welt der Spielleyt und Vaganten entführen…

Die Stars der skandinavischen Gauklerszene, das Trio „Pest & Kolera“ lösen bei ihren Auftritten immer wieder Begeisterungsstürme aus. Vom Wahnsinn beseelt präsentieren sie eine Vorführung, die alles enthält, was nur schräg und verrückt sein kann. Das Frauenduo LunaTix präsentiert die atemberaubende Feuer- und Akrobatikshow sowie mystische Wesen auf Stelzen. Aus dem Paderborner Land kommt das Trio Absolem und das hochverehrte Publikum mit erfrischender Marktmusik begeistern. Mit Sackpfeifen und Schlagwerk, Energie, Sonne und Rhythmus, Wind und Schall huldigen sie der Göttin Sol und feiern das Leben. Klanginferno, die Musikanten aus dem Vorharz, präsentieren sowohl traditionelle mittelalterliche Stücke als auch eigene Werke. Mit Dudelsäcken, Rauschpfeifen, Davul, Djemben und Bouzoukis sowie Poi- und Feuertanz ertönen infernale Klänge.

PEST & KOLERA – KLANGINFERNO – LUNATIX – ABSOLEM

Sende auch DU diesen Beitrag in die Welt hinaus...