Invitatio zum großen Bogenturnier der Heerlager auf dem 12. Anno 1280.

Die Sagittarii von Gütalon

Wir laden Euch ein, für das kommende ANNO 1280 im Jahre des Herrn 2020, zum großen

Bogenturney der Heerlager

So tragt diese Kunde ins ganze Land und streitet mit uns, um Ruhm und Ehre. Meldet Euren besten Schützen rechtzeitig bis zum 20. April 2020 an.

Der Sieger des Turniers erhält die Ehrenmedaille, geschmiedet in den Feuern des Meisters – TE Feuerstahl. Als Startgebühr sind 3 Silberlinge zu entrichten. Das Turney findet statt im Lager der Sagittarii von Gütalon. Start jeweils zur dritten Stunde nach hora sexta, 15:00 Uhr. Am Donnerstag dem 21. Mai und am Samstag dem 23. Mai im Jahre des Herrn 2020, werden die besten sechs Schützen ermittelt. Am Sonntag dem 24. Mai, 15:00 Uhr streiten diese Schützen um den Sieg und werden dann, von unserem großherzigen Grafen Otto III von Ravensberg geehrt.

Weiter zu den Teilnahmebedingungen und zur Anmeldung.

 

Für alle Schützen gilt:

      Standesgemäß gewandet,

       traditioneller Holzbogen

     und Holzpfeile

Zum Turneyablauf

Das Turney findet statt im Lager der Sagittarii von Gütalon.

Ab 14:00 Uhr habt Ihr die Möglichkeit, Euch mit den Gegebenheiten vertraut zu machen und Euch warm zu schießen.

Ab 15:00 Uhr in Tempore beginnt das Turney.

Am Donnerstag dem 21. Mai und am Samstag dem 23. Mai im Jahre des Herrn 2020, werden die besten sechs Schützen ermittelt.

Am Sonntag dem 24. Mai, 15:00 Uhr streiten diese Schützen um den Sieg.

Die Schützen werden aufgefordert vorzutreten um ihre drei Pfeile auf die Scheibe zu schießen. Erster Durchgang, Entfernung 15 Meter. Pause zur Stärkung. Zweiter Durchgang, Entfernung 20 Meter.

Die besten sechs vom Donnerstag sollen auch am Samstag zugegen sein.

Bei Punktegleichstand entscheidet der direkte Vergleich.

Nur die sechs besten Schützen laut Punktezahl, dürfen am Sonntag dem 24. Mai im Jahre des Herrn 2020, am Finale teilnehmen.

Unter den Augen von Graf Otto III und Seinem edlen Gefolge, könnt Ihr dann Eure Schießkünste erneut unter Beweis stellen. Es wird auf die bekannten Entfernungen, von 15 und 20 Metern mit je 3 Pfeilen geschossen.

Die höchste Punktzahl gewinnt.

Bei Gleichstand entscheidet auch hier der direkte Vergleich.

Der Sieger erhält die Ehrenmedaille, geschmiedet in den Feuern des Meisters – TE Feuerstahl- und eine Urkunde.

Platz zwei und drei erhalten eine Urkunde,

überreicht und signiert von unserem großherzigen Grafen Otto III

Für alle Schützen gilt:

Standesgemäß gewandet – traditioneller Holzbogen und Holzpfeile


Anmeldung zum Bogenturney der Heerlager und Händler

Eine Anmeldung wird bis zum 20. April erbeten…

 

Bogentunier 1280/20

    Zur elektronischen Speicherung meiner / unserer persönlichen Daten zur Durchführung unserer Veranstaltungen und zur Verwendung von Rundschreiben im Rahmen der Veranstaltung erkläre ich / wir mein / unser Einverständnis. Die Daten werden auf den Servern von ANNO-EVENTS.de gespeichert und an Ingo Strotmann weitergeleitet.

Sende diesen Beitrag an deine Freuunde...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.